Kunsthandwerkermarkt vom Kulturladen Hamm mit den Hammer Ladies

Samstag, 25. Mai 2024, 14:00 Uhr | Platz der Kinderrechte, Sievekingdamm 3

Die Hammer Ladies traten beim Kunsthandwerkermarkt vom Kulturladen Hamm auf und hatten einen eigenen Stand!


Nächstes "Familientreffen" älter & besser family & friends

Sonntag, 5. Mai 2024, 16:00 Uhr | Besenbinderhof 57a

Juhuu, das nächste "Familientreffen" war super!

Dieses Konzert war etwas anders, als wir Konzerte kennen. Wir sind mittlerweile eine riesige Chorfamilie mit vielen neuen Stimmen und Gesichtern - und waren unglaublich neugierig, wie wir als "Großchor" klingen. Dem Zusammen-Singen-und-Klingen haben wir am 5. Mai viel Raum und Zeit geschenkt und unbeschwert, ohne Perfektions-Druck ausprobiert, wozu wir alle zusammen in der Lage sind.

Der Tag im Besenbinderhof war ein Werkstattkonzert und kein Aufführungs-Konzert. Zuhörende Gäste (family & friends) waren natürlich trotzdem herzlich willkommen!

Ein öffentliches Konzert auf großer Bühne vor viel Publikum geben wir am Sonntag, 6. Oktober 2024 im Bürgerhaus Wilhelmsburg. 


älter & besser Bergedorf beim Bergedorfer Chorfestival

Am Wochenende 20. und 21. April 2024 fand zum 10. Mal auf Schloss Reinbek die Fachmesse „Viva Seniores“ statt. Vierzig Aussteller, wie Ambulanter Hospizdienst, Umzugshilfen, Informationen über Medizin und Therapie, Apotheken, Rechtsanwälte und viele mehr, boten alles, was für Senioren und Seniorinnen wichtig und interessant ist.

Für ein unterhaltsames Intermezzo sorgten die „Frühen Vögel“ von älter&besser in Eppendorf. Das Repertoire kam bei den Gästen sehr gut an. Beim „Tüdelband“ wurde eifrig mitgeschunkelt und bei „I like the flowers“ mitgesungen. Richtig rührselig wurde es bei „Irgendwo auf der Welt…“. Die Zuhörer spendeten viel Lob, und den „Frühen Vögel“ hat es Spaß gemacht.


älter & besser: Einstand Chor N°7 -  Offene Mitsingprobe mit Umtrunk

Donnerstag, 25. April, 10:30 Uhr | HausDrei Altona, Hospitalstraße 107

Wir sind älter & besser – a cappella im (Un)Ruhestand und singen seit fünf Jahren als gemischter Chor im HausDrei Altona zusammen. Wir sind zurzeit etwa 75 gut gelaunte Sängerinnen und Sänger mit viel Spaß an regelmäßigen Chorproben und singen querfeldein alles, was uns gefällt. Wir genießen eine offene und lockere Probenatmosphäre, können aber auch konzentriert arbeiten, wenn wir uns auf Auftritte vorbereiten. Wir sind Teil der großen älter & besser Chorfamilie mit mehreren Chorgruppen in ganz Hamburg und lieben die großen Chorprojekte mit allen Chorgruppen zusammen.

Weil wir nicht mehr alle in unseren Probenraum passen, haben wir in diesem Februar eine zweite Altonaer Chorgruppe aufgemacht: den Chor N°7. Am 25. April feiern wir den Einstand und das 3-monatige Bestehen vom Chor N°7 mit einer offenen Mitsing-Probe mit Umtrunk und freuen uns über viele neugierige Gäste! Auch musikalische Neu- und Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen.

 
Eintritt frei, Keine Voranmeldung notwendig

Chorleitungen: Christoph Schlechter und Michal Jan Haase

Infos und Kontakt:
Inka Stubbe
info@aelter-besser.de
0176 / 21 64 99 01
www.aelter-besser.de

Die Frühen Vögel bei der Messe "Viva Seniores" im Schloss Reinbek

Samstag, 20. April um 13:00 Uhr | Schloss Reinbek, Schloßstraße 5, 21465 Reinbek

Die Viva Seniores feiert Jubiläum! Seit 2014 ist sie fester Bestandteil des Veranstaltungsprogramms im Schloss Reinbek. Grund genug, die Messe im Jahr 2024 mit ihren Ausstellern und Gästen gebührend zu feiern und mit einem gemeinsamen Jubiläumsfest zu begehen. Neben dem bewährten fachlichen Angebot wird die Messe ein besonderes Rahmenprogramm u.a. mit Carlo von Tiedemann und Harry Wijnvoord auf der Bühne präsentieren.


Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne … A capella-Frühlingskonzert der Hammer Ladies und des Chorensembles Blickwinkel

Dienstag, 16. April, 18:00 Uhr | Teehaus Planten un Blomen 

Die Gastgeberin Sabine Witt (AWO), hatte in das gläserne Teehaus in den Großen Wallanlagen eingeladen. Die Hammer Ladies brachten mit dem „Tüdelband“, „Ja dan duia“ und „Winde wehn“ sowie der „Kleine grüne Kaktus“, Singing all together“, „Hallo Django“ und „Barbara Ann“ ein abwechselungsreiches Programm dar. Das Chorensemble „Die Blickwinkel“ zeigten eindrucksvolle Gesangsdarbietungen mit pantomimischer Einlage unter anderem „Vem kann segla“, „Komm lieber Mai und mache“,  „Sanftmut den Männer“ und einen „Andachtsjodler“.
Auch die Chorleiterinnen Manon Raphaelis (Hammer Ladies) und Geschäftsführerin Inka Stubbe sangen passend zur Jahreszeit einige Duette. Mit einem fröhlichen Circle Song luden Inka Stubbe und Manon Raphaelis Gäste und Chor zum Abschluss zum Mitsingen ein.


Hamburgweite Kampagne: Vielfalt macht uns stärker - Auftaktveranstaltung mit Altonaer Chören von älter & besser 

Samstag, 6. April 2024, ab 14:00 Uhr | Grünanlage am Platz der Republik Altona

Mit dieser stadtweiten Kampagne hatten die Bezirke, Religionsgemeinschaften und zivilgesellschaftlichen Akteure alle Bewohner aufgefordert den Zusammenhalt der Hamburger zu stärken und ein Zeichen zu setzen. Wir, die Chöre von Altona HausDrei und Chor N°7 waren dabei. 

Der Direktor des Hamburger Konservatoriums, Michael Petermann, stellte zunächst alle 18 Chöre vor und dann ging es los. 
Melodien wie "Wir wollen aufsteh‘n..." (Clemens Bittlinger), "Das eine Kind ist so, das andre Kind ist so..." (Rolf Zuckowski) oder die Altona-Hymne "Altona, mein Altona...“,  komponiert von unserem neuen Chorleiter (Chor N°7) Michael Jan Haase, wurden gemeinsam mit dem Publikum, das vorher die Texte erhalten hatte, gesungen. 

Damit die Stimmen in allen Himmelsrichtungen wahrnehmbar waren, wurde an sieben dezentralen Orten – in jedem Bezirk ein Ort – gesungen.

Mehr dazu: Hamburgweite Kampagne: Vielfalt macht uns stärker     


Neuer älter & besser Chor N°7 im HausDrei Altona

Donnerstags, 10:30 Uhr | HausDrei Altona | Hospitalstraße 107

Unser neuer älter & besser Chor N°7 ist mit großem Hurra vom Stapel gelaufen! 

Bei der Auftaktveranstaltung begeisterte Chorleiter Michael Jan Haase die 31 neugierigen Sängerinnen und Sänger, die schon nach dem Aufwärmen zu einem richtigen Chor zusammengewachsen waren und am Ende den Beatles-Klassiker "Let it be" mehrstimmig singen konnten. Unser neuer Chorleiter Michael ist außerdem Komponist der offiziellen Altona-Hymne "Altona, mein Altona", die auch gleich eingeübt wurde.

Geschäftsführerin Inka Stubbe war mit Baby gekommen, um von unserer Chorfamilie zu erzählen und die neuen "Familienmitglieder" zu begrüßen.

Am Ende wurde noch ein Kanon geschmettert und dann hieß es: "Bis nächste Woche!"

Mitsingen kann man immer Donnerstags, 10:30 Uhr im HausDrei, Hospitalstraße 107.

Herzlich willkommen!

Infos und Kontakt:
Dr. Inka Stubbe
0176 / 21 64 99 01
www.aelter-besser.de
info@aelter-besser.de


Look at the World - älter & besser Weihnachtskonzert zum Zuhören und Mitsingen! 

Dienstag, 05. Dezember 2023 | St. Pauli Kirche, Pinnasberg 80

Am 5. Dezember sind alle Chöre von älter & besser, trotz des reichlichen Schnees, in die St. Pauli Kirche gekommen und haben zusammen ein wunderbares Weihnachtskonzert gegeben.

Es wurde uns mal wieder bewusst wieviele Sänger*innen unser Chor umfasst. Das Klangergebnis war großartig.

Alle Chöre, die Chorleiter und das Publikum, haben zu einem festlichen und gelungenem Konzert beigetragen. Es war schön das Repertoire der verschiedenen Chöre zu hören und sich anschließend austauschen zu können.

Musikalisches Herzstück und Höhepunkt des Konzertes war das Stück „Look at the World“ von John Rutter. Die Chorleiter haben die Soloparts gesungen und die Chöre, gemeinsam mit dem Pubikum den Refrain. Da war die Gänsehaut nicht fern.

Hier findet ihr die Youtube Videos Maria durch einen Dornwald ging und Look at the World

Das Konzert wurde gefördert durch den Landesmusikrat Hamburg im Auftrag der Freien und Hansestadt

Hamburg. 
    


Chöre von älter & besser beim Aktionstag "Aufatmen! – Hamburg singt und spielt" 

Dienstag, 3. Oktober 2023 | Europapassage /Eingang Bergstraße

Zum 3. Mal fand der Aktionstag "Aufatmen! – Hamburg singt und spielt" unter dem künstlerischen Projektleiter Christoph Schlechter statt. Diesmal während der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit „Horizonte öffnen“. Die älter & besser Chöre Langenhorn und Altona waren dabei. 

Der Chor aus Langenhorn sollte auf der Bühne des Landesmusikrats Hamburg auftreten, die allerdings wegen des Sturms abgebaut werden musste. So sang die Gruppe flashmobmäßig an einer Straßenecke. Trotzdem wurde es ein fröhlicher, knackiger Auftritt mit einer Mischung aus Repertoirestücken und Kanons, die viele Passanten zum Stehenbleiben und Zuhören angeregt hat.

Am Nachmittag trat dann der "älter & besser" Chor aus Altona mit Christoph Schlechter auf. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, Polizeihubschrauber, Absperrungen und Regen ging vor der Europa Passage förmlich „die Sonne auf“. Bereits beim ersten Lied „Rock my Soul“ war die Freude und Begeisterung fürs Singen zu spüren. Sofort blieben die ersten Passanten stehen, hörten zu, sangen mit und wippten im Takt. Selbst die Polizei konnte sich der rhythmischen Fröhlichkeit nicht entziehen und swingte mit.

Aktionstag "Aufatmen!" - Programm


Chorkonzert in der Kirche St. Gertrud mit den "Frühen Vögeln"

Sa, 23. September 2023 | Kirche St. Gertrud auf der Uhlenhorst

Für jeden Chor ist ein Konzert ein Highlight. Die akustischen Bedingungen, die Kirchen oder andere Konzertsäle bieten, beflügeln. So erging es auch den "Frühen Vögeln" die mit drei weiteren Chören der Chorleiterin Susanne Etmanski in der Kirche St. Gertrud auf der Uhlenhorst aufgetreten sind. Die Akustik hat nicht nur die Chöre berauscht, auch die Zuhörer waren begeistert, was der tosender Applaus bewies.


Chor älter & besser Altona eröffnete Sommerfest von HausDrei

Sa, 2. September 2023 | 14:00 Uhr | HausDrei e.V., Hospitalstr. 107, im August-Lütgens-Park, 22767 Hamburg-Altona

Das diesjährige Sommerfest von HausDrei feierte der Chor älter & besser Altona nicht nur mit, sondern eröffnete um 14.00 Uhr die Festivitäten. So bunt wie das ganze Programm war auch unser Konzert, das von Chorleiter Christoph Schlechter dirigiert wurde. Haus Drei, das offene Stadtteil- und Kulturzentrum, bietet uns Altonaer Sänger*innen ein Dach über dem „Proben-Kopf“. So freute es uns ganz besonders mit unseren Liedern einen Beitrag zum Sommerfest beizusteuern. Bei tollen sommerlichen Temperaturen haben wir mit einem gut gelaunten Publikum den Sommer verabschiedet.

Sommerfest Programm: https://haus-drei.de/event/hausdreifest/


Die Hammer Ladies beim Hammer Sommerfestival

So, 27. August 2023 | Hammer Park

Die Hammer Ladies begeisterten beim diesjährigen Hammer Sommerfest unter der Leitung von Manon Raphaelis. Mit Witz, Charme und guter Laune nahmen sie die Zuschauer mit auf eine Reise „Über sieben Brücken …“ von Peter Maffay bzw. den Puhdys „Über (die) den Wolken…“ von Reinhard Mey, bis nach „Irgendwo auf der Welt…“. Mit „Here comes the sun…“ wurde sogar die Sonne hervorgelockt. Speziell für das Hammer Festival wurde aus dem Kanon „Maienwind“ ganz passend der „Sommerwind im Hammer Park…“. „Der Junge mit dem Tüdelband“ und „Winde weh’n, Schiffe geh’n…“ (mit einem kleinen Pfeifkonzert) sowie das Liebeslied „Wenn ich ein Vöglein wär‘…“ begeisterten die zahlreichen Zuhörer bzw. Zuschauer und es gab viel Applaus!


Konzert vom Zupforchester "Die Unerhörten" und älter & besser Langenhorn

Sa, 24. Juni 2023 | 18:00 Uhr | Paul-Gerhardt-Kirche Norderstedt, Altes Buckhörner Moor 16-18, 22846 Norderstedt

Das Konzert begann mit mit dem Zupforchesters "Die Unerhörten" der Musikschule Norderstedt, die sehr gekonnt einige Stücke aus verschiedenen musikalischen Epochen vortrugen. Der Seniorenchor Älter & Besser aus Hamburg Langenhorn bot, unter der Leitung von Nele Quaas, mit viel Schwung und immer a cappella Chormusik von Klassik über Kanons und Swing bis hin zu Popmusik. 


globalvocal Jubiläumskonzert 2023 - 18. Juni 2023

So, 18. Juni 2023 |17:00 Uhr | Kirche St. Peter, Groß Borstel, Schrödersweg 1

Seit 10 Jahren gibt es das A Capella Ensemble globalvocal. Ein Grund zum Feiern! Die Stücke aus dem aktuellen Programm Zwischentöne überliefern so zeitlos wie gegenwärtig Geschichte und Geschichten, die das Leben schrieb. Die Vokalmusik aus aller Welt klingt schlicht und schön, rauh und irdisch, harmonisch und dissonant, einvernehmlich kakophonisch.

Zwei weitere Chöre bereichern das etwa zweistündige Jubiläumsprogramm: 
Die Frühen Vögel gehören zur Chorfamilie von „älter & besser – a cappella im (Un-)Ruhestand“ und sind ein munterer Frauenchor, der querbeet alles singt, was gefällt - am liebsten ohne Begleitung. Die Probenzeit um 10 Uhr morgens gibt dem Chor seinen Namen.

Der Atelierchor ist ein gemischter Chor mit Ensemble-Charakter und singt Traditionals, Volkslieder, Songs und Klassisches in neuen 3-4stimmigen Arrangements. Der Chor erhält seinen Namen vom „Musik Atelier Ottensen“, als dessen erster Chor er gegründet wurde.

Feiern Sie mit uns!
Sonntag, 18. Juni um 17:00 in der Kirche St. Peter, Groß Borstel.

http://globalvocal.blogspot.com


älter & besser Kaffeekonzert - 7. Juni 2023

Mi., 7. Juni |15:00 Uhr | Schmilinsky-Stift, Mörikestraße 32
 
Der Altonaer Chor lädt herzlich zum "Kaffeekonzert" am 7. Juni ein!
Es wird ein sommerlicher, fröhlicher Nachmittag mit Liedern, Texten, Gedichten und Geschichten - und natürlich zum Mitsingen! Wir freuen uns auf viele Gäste und auf einen schönen Nachmittag nach dem Motto: „Singen macht Spaß, singen tut gut…“ zusammen mit den Bewohnern des Stifts.
 
Eintritt frei!

Ein älter & besser-Chorprojekt:
Die Hammer Ladies - So klingt der Sommer!
Mai – August 2023, immer Dienstags, 11:30 – 13:00 Uhr im Kulturladen Hamm

Wir bedanken uns herzlich:
Das Projekt wird gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Bezirksamt Hamburg-Mitte.


Endlich kommen wir wieder mit allen Chören zusammen: am Sonntag, 7. Mai, steigt unser nächstes älter & besser "Familienfest"!

 So, 7. Mai 2023 | 16:00 Uhr | Besenbinderhof

Wenn die Chöre von älter & besser zusammenkommen, ist das immer wie ein großes Familientreffen: da wird gelacht, gesungen, es werden Neuigkeiten ausgetauscht und alte Geschichten erzählt. Und nach mittlerweile 5 Jahren Vereinsgeschichte gibt es da auch einiges zu erzählen: vom ersten großen Chortag 2019, Flashmobs, NDR Weihnachtssingen, kleinere und größere Auftritte in den Stadtteilen, gemeinsame Ausflüge, Stadionsingen währen Corona, die neuen Chormappen und und und…

älter & besser ist ein a cappella Seniorenchor mit sechs Standorten und hunderten Sänger*innen in ganz Hamburg. Jeder Standort hat sein eigenes Gesicht und die sechs Chorleiter*innen haben ganz unterschiedliche Arbeitsweisen. Aber eins haben alle gemeinsam: die Liebe zum Singen und zum Chor! 

Impressionen von älter & besser in concert:
family & friends! am 07.05.2023 im Besenbinderhof.


Wir danken der Stiftung Hamburger Wohnen für die Unterstützung bei diesem außergewöhnlichen Konzert!   

älter & besser Kaffeekonzert - 20. April 2023

Don. 20. April |15:30 Uhr | Bethanienhöfe, Martinistr. 47-49

- Lieder und Texte zum Schmunzeln, Mitpfeifen, Nachdenken, Tanzen und Träumen -

Irgendwo auf der Welt steht ein kleiner grüner Kaktus, träumt im Evening Rise von der schönen Barbara Ann und seufzt: „Wie gerne würde ich jetzt mit ihr Aux Champs Elysées flanieren und einen flotten Tourdion tanzen bis der Nachtwächter sein Kumbayah singt…“

Da kommt die schöne Barbara Ann mit Higher Power um die Ecke, sieht dem kleinen grünen Kaktus tief in die Augen und singt: „Bei mir bist du sheen – aber jetzt muss ich geh’n. Goodnight Sweetheart!“

Wir sind älter & besser – a cappella im (Un)Ruhestand und singen seit fünf Jahren als gemischter Chor in der KunstKlinik Eppendorf zusammen. Wir sind etwa 40 gut gelaunte Sängerinnen und Sänger mit viel Spaß an regelmäßigen Chorproben und singen querfeldein alles, was uns gefällt.

Wir sind Teil der großen älter & besser Chorfamilie mit sechs Chorgruppen in ganz Hamburg und lieben die großen Chorprojekte mit allen Chorgruppen zusammen.
www.aelter-besser.de

Wir freuen uns immer über neue Stimmen und Gesichter - auch musikalische Neu- und Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen!

Eintritt frei

 Video vom Chortag und Flashmob August 2022